AJW - Alteratives Jugendwohnen e.V. Schwerin

Seit 1992 sind wir Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband M-V.
Mit den Angeboten der AJW -Jugendhilfestation wollen wir Kindern, Jugendlichen und deren Familien in schwierigen Lebenslagen hilfreich zur Seite stehen und mit ihnen geeignete Lösungswege gemeinsam erarbeiten. Dabei sollen die hilfesuchenden Personen in ihrem Bestreben nach Autonomie respektvoll begleitet werden.

  !! Stellenangebot 1 !!

Sozialarbeiter/In - Sozialpädagoge/In per sofort gesucht für den Bereich ambulante Hilfen zur Erziehung.
  Stellenangebot lesen


  !! Stellenangebot 2 !!

Sozialarbeiter/In - Sozialpädagoge/In mit Leitungsfunktion per sofort gesucht für den Bereich ambulante Hilfen zur Erziehung.
  Stellenangebot lesen
   

Wir wollen Familien, Kindern und Jugendlichen in schwierigen Lebenssituationen neue Wege aufzeigen, sie in ihrer Entwicklung unterstützen, fördern und fachlich beraten.

  Wir wollen Familien, Kindern und Jugendlichen in schwierigen Lebenssituationen neue Wege aufzeigen, sie in ihrer Entwicklung unterstützen, fördern und fachlich beraten.

  Der Verein "Alternatives Jugendwohnen" e.V. wurde 1991 gegründet.

  Am 1.11.1992 haben wir das Ambulante Jugendhilfezentrum in der Stadt Schwerin eröffnet.

  Der Verein ist seit 1992 als Träger der Jugendhilfe anerkannt. Seit 1992 sind wir Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband M-V.

  Kinder und Jugendliche müssen als eigenständige Persönlichkeit in ihrer Entwicklung wahr- und ernst genommen werden.

  Sie haben ein Recht auf ihr eigenes Tempo und sollten nicht nach äußeren Vorstellungen beurteilt werden.

 

2021 - 30 Jahre AJW -
In all den Jahren hat unser Verein einen großen Beitrag zur Förderung vieler Kinder, Jugendlicher und deren Familien in schwierigen Lebenssituationen geleistet.